Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
Lufft präsentiert mobilen berührungslosen Sensor Marwis auf der Intertraffic Amsterdam 2014 -- Allgemein -- Neue Nachrichten Auto, Verkehr und Touristik

Lufft präsentiert mobilen berührungslosen Sensor Marwis auf der Intertraffic Amsterdam 2014



Das Traditionsunternehmen Lufft stellt auf der Intertraffic Amsterdam 2014 den mobilen Straßenwetterinformationssensor Marwis vor.

BildAuf der diesjährigen Fachmesse Intertraffic Amsterdam 2014 stellt das Fellbacher Mess- und Regeltechnikunternehmen Lufft seine neueste Geräteentwicklung vor. Mit dem mobilen Straßenwetterinformationssensor (SWIS) MARWIS präsentiert das Traditionsunternehmen damit eine absolute Weltneuheit. Auf der eigens angefertigten Microsite www.lufft-marwis.com zählt ein Counter die Tage bis zur Vorführung des mobilen berührungslosen Sensors.

Vom 25. bis 28. März 2014 können sich Besucher der Intertraffic Amsterdam am Lufft-Stand 11.532 einen ersten Eindruck von MARWIS machen. An ein beliebiges Fahrzeug montiert, sammelt der Sensor für mobile Straßenwetterinformation Wetterdaten wie die Fahrbahnoberflächentemperatur, Taupunkt, Wasserfilmhöhe, den Fahrbahnzustand (Feuchtigkeit, Schnee, Eis und Frost) und Grip (Reibung) sowie weitere Umfelddaten. Die gemessenen Daten können per Bluetooth zum Beispiel an ein iPad oder iPhone direkt ins Fahrzeug gesendet werden. Alle Messgrößen werden dann vom mobilen Endgerät oder Tablet in Echtzeit ausgewertet und via Daten-Cloud an die Visualisierungs-Software SmartView von Lufft geliefert. Während der Fahrt misst MARWIS meteorologische Daten und Fahrbahnzustandsinformationen 100 Mal pro Sekunde. Bei einer Fahrgeschwindigkeit von 80 Kilometer pro Stunde zeichnet der mobile Sensor somit alle 20 Zentimeter die gewünschten Daten auf. Der Zustand der Fahrbahnoberfläche spielt bei der Messung keine Rolle. Ob gefrierende Glätte, Schnee oder Regen: MARWIS zeichnet zuverlässig und präzise die gewünschten Daten auf.

Auf der Fachmesse für Infrastruktur, Verkehrsmanagement, Sicherheit und Parken präsentiert Lufft seine neueste Entwicklung MARWIS zum ersten Mal der Öffentlichkeit. Kunden und Interessierte können sich vor Ort ein Bild des mobilen Straßenwetterinformationssensors machen. Lufft Geschäftsführer Dipl. Wirtsch.-Ing. Herr Klaus Hirzel wird mit seinem fachkundigen Team auf der Intertraffic Amsterdam anwesend sein und die Produktneuheit vorführen und für Fragen bereit stehen.

Die Intertraffic Amsterdam findet alle zwei Jahre statt und bietet eine umfassende Übersicht über die Verkehrs-und Transportindustrie. Vom 25. bis 28. März 2014 erwartet die 26.000 Fachbesucher mehr als 800 Aussteller im Bereich Verkehrsinfrastruktur, Verkehrsmanagement und Verkehrssicherheit sowie Parkraumbewirtschaftung. Der diesjährige Messe-Schwerpunkt liegt auf dem Thema „Smart-Mobility“. Die Firma G. Lufft GmbH befindet sich am Messestand 11.532.

Über:

G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH
Herr Tobias Weil
Gutenbergstr. 20
70736 Fellbach
Deutschland

fon ..: +49 (0)711 51822 0
web ..: http://www.lufft.com
email : info@lufft.de

Seit der Gründung des Unternehmens durch Gotthilf Lufft im Jahre 1881 befasst sich die G. Lufft Mess- und Regeltechnik GmbH mit der Produktion klimatologischer Messtechnik. Die Innovationsfähigkeit und Präzision des Unternehmens verhalf den Lufft-Produkten bis heute zu bekanntem Weltruf. Die Produkte des Fellbacher Unternehmens werden weltweit überall dort eingesetzt, wo Luftdruck, Temperatur, relative Feuchte und andere Umweltmessgrößen gemessen werden müssen. Nach dem Firmengrundsatz „Tradition trifft Innovation“ werden neben mechanischen auch elektronische Produkte entwickelt – mit dem Ziel, der bekannten Lufft-Qualität unter Verwendung der Mikroelektronik gerecht zu werden. Zusammen mit den Tochtergesellschaften in den USA sowie in China zählt das Unternehmen 95 Mitarbeiter. Im November 2012 wurde die G. Lufft GmbH mit dem deutschen Markenpreis als ,,Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet. Mehr Informationen unter: www.lufft.com.

Pressekontakt:

MACHEETE
Frau Mareen Eichinger
Paulstraße 34
10557 Berlin

fon ..: +49 (0) 30 488 187 25
web ..: http://www.macheete.com
email : presse@macheete.com

Similar posts

Kategorien

Empfehlungen!

Statistik

Besucher heute: 0
Besucher gesamt: 0
Seit dem: 19. September 2020
Besucher online: 0