Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
Taiwan setzt bei der Eurobike 2024 auf Innovation und Nachhaltigkeit -- Allgemein -- Neue Nachrichten Auto, Verkehr und Touristik

Taiwan setzt bei der Eurobike 2024 auf Innovation und Nachhaltigkeit



Die taiwanesische Fahrradbranche setzt weiterhin globale Standards und präsentiert auf der Eurobike in Frankfurt ihre neuesten Entwicklungen auf der Weltbühne

BildFrankfurt, 03. Juli 2024 – Auf der Eurobike haben führende taiwanesische Fahrradunternehmen ihre neuesten Innovationen vorgestellt und interessante Markteinblicke vermittelt. Die International Trade Administration of Taiwan (TITA) und das Taiwan External Trade Development Council (TAITRA) richteten die Veranstaltung aus und betonten das Engagement der Branche für Netto-Null-Emissionen und die Entwicklung nachhaltiger Zukunftskonzepte für die Fahrradindustrie. Experten von drei großen taiwanesischen Fahrradorganisationen, darunter die Taiwan Bicycle Association (TBA), die Bicycling Alliance for Sustainability (BAS) und das Cycling & Health Tech Industry R&D Center (CHC), kamen erstmals auf der Eurobike zusammen, um Einblicke in die taiwanesische Fahrradindustrie, nachhaltige Entwicklungsstrategien und innovative Forschungs- und Entwicklungstrends zu geben. Besucher können sich während der Eurobike Messetage vom 3. bis 7. Juli 2024 in Frankfurt über die neuesten Trends der Branche informieren.

Auf der Pressekonferenz am ersten Messetag der größte Fahrradmesse stellten fünf führende Unternehmen unter dem Motto „Cycling Ahead For a Greener World“ ihre neuesten Innovationen vor, die mit dem Taiwan Excellence Award ausgezeichnet wurden – einem weltweit anerkannten Symbol für höchste Qualität und innovatives Design. Der Schwerpunkt der Produktpräsentationen lag dieses Jahr besonders auf dem Thema Nachhaltigkeit und dem allgemeinen Wandel der Branche hin zu einer umweltfreundlichen Produktion und der Einhaltung von ESG-Prinzipien. Prof. Dr. Jhy-Wey Shieh, Repräsentant der Taipeh Vertretung in Deutschland, unterstrich Taiwans bedeutende Position in der Fahrradindustrie und den Anspruch, ein wichtiger Partner für Käufer in der EU und weltweit zu werden.

Innovation für Nachhaltigkeit und globale Partnerschaften

Taiwans Fahrradverbände arbeiten im Rahmen einer Synergie-Dreieckspartnerschaft in drei wichtigen Bereichen zusammen, die gemeinsam die Innovation und Nachhaltigkeit der Branche fördern. Die Taiwan Bicycle Association (TBA) dient als Plattform für den industriellen Austausch und als Eckpfeiler für das Wachstum und die Entwicklung der taiwanesischen Fahrradunternehmen. Das Cycling & Health Tech Industry R&D Center (CHC) konzentriert sich auf die Verbesserung der Forschungs- und Entwicklungskapazitäten und der Wettbewerbsfähigkeit der taiwanesischen Fahrradindustrie, z. B. bei der Entwicklung von Fahrrädern für Menschen mit körperlichen Einschränkungen und eCargo-Bikes, die zu modernen Lebensstilen passen. Die Bicycling Alliance for Sustainability (BAS) ist die weltweit erste Organisation, die mit der Fahrradindustrie und der Regierung zusammenarbeitet, um eine internationale Netto-Null-Kohlenstoff-Initiative vorzuschlagen. Sie hat 80 Unternehmen dazu gebracht, sich der Initiative anzuschließen, und hat Unternehmen wie GIANT, MERIDA und VP bei ihren Bemühungen zur Reduzierung des Kohlenstoffausstoßes unterstützt. Die taiwanesische Fahrradindustrie strebt ein grünes Ökosystem an und freut sich auf die Zusammenarbeit mit internationalen Partnern für eine nachhaltige Zukunft.

Innovative Produktpräsentationen

Acers KI-gesteuertes ebii Smartbike: Der weltbekannte Computerhersteller Acer hat mit dem innovativen Smartbike ebii sein Portfolio um urbane Mobilität erweitert. Durch die Integration von KI verbessert das ebii das umweltbewusste städtische Pendeln. „Das ebii passt sich an den Stil und die Vorlieben des Fahrers an und ermöglicht so eine personalisierte Fahrt, was das Radfahren revolutionieren könnte“, erklärte Jake Tsai, E-Mobility Director von Acer bei der Produktvorstellung.

Uniwill Technologys WhiizU App: Uniwill Technology hat mit WhiizU eine virtuelle Indoor-Radtrainings-App entwickelt. Die App verbindet Radsport und Gaming und bietet eine umfassende Trainingsplattform und eine eSports-Arena für Radsportler weltweit. WhiizU ist auch der Partner des virtuellen EUROBIKE-Wettbewerbs „EUROBIKE Champion – Virtual Hero“ in diesem Jahr. Jason Hsu, Business Development Manager bei Uniwill Technology, erläuterte dies in seiner Präsentation.

KMCs Nachhaltigkeitsprodukte: Adrian Bombado, Manager bei KMC, ging in seiner Präsentation auf die Produktneuheiten des Unternehmens ein, einschließlich der KMC Go WAX-Kette, der REACT-Kassetten und der E-Bike-Kettenblätter, sowie auf Nachhaltigkeitsaspekte. „KMC ist nicht nur auf ultraleichte, hochfeste Ketten spezialisiert, sondern auch auf professionelle Antriebstechnik, die die Energieübertragung verbessert und durch umweltfreundliche Materialien nachhaltig ist“, so Bombado.

Kendas umweltfreundliche Reifen: Hubert Hager, Marketing Manager von Kenda, sprach über das Engagement des Unternehmens für nachhaltige Entwicklung und soziale Verantwortung seit 1962 und den Einsatz fortschrittlicher ökologischer Technologien bei der Reifenproduktion. Er stellte den DH Downhill Bike-Reifen vor. Dieser zeichnet sich durch ein schnittfestes Material, eine verbesserte Luftspeicherung und ein leichtes Design aus und ermöglicht deshalb eine herausragende Geschwindigkeit und Stabilität beim Downhill-Biken.

Tektros hochwertige Komponenten: Mit über 35 Jahren Erfahrung stellt Tektro professionelle, sichere und innovative Fahrradkomponenten her. „Ich freue mich, Ihnen unsere erste kabellose elektronische Schaltgruppe in Zusammenarbeit mit Classified sowie die E.A.S.I.-Serie in Zusammenarbeit mit Bosch vorzustellen,“ betonte Louis Tsai, Product Manager von Tektro.

Die Eurobike 2024 findet in der Messe Frankfurt statt und ist von Mittwoch, 3. Juli bis Sonntag, 7. Juli geöffnet.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Taiwan Excellence
Herr Roman Bauch
Frankfurter Landstraße 15
61231 Bad Nauheim
Deutschland

fon ..: 06032345912
web ..: http://www.taiwanexcellencemarathon.de
email : roman.bauch@itms.com

Die Taiwan Excellence Awards wurden 1993 vom taiwanesischen Wirtschaftsministerium (Ministry of Economic Affairs, MOEA) ins Leben gerufen. Alle Produkte, die dieses Symbol tragen, wurden aufgrund ihrer herausragenden Leistungen in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Design, Qualität und Marketing in einem strengen Auswahlverfahren für spezielle Taiwan Excellence Awards ausgewählt. Sie symbolisieren daher exquisite, innovative taiwanesische Produkte. Die von der Regierung ausgewählten preisgekrönten Produkte repräsentieren den Inbegriff taiwanesischer industrieller Leistungsfähigkeit und das perfekte Bild für hervorragende Produktqualität. Das Taiwan Excellence-Symbol ist weltweit anerkannt, da es in 106 Ländern und Regionen als Marke geschützt ist und gefördert wird. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.taiwanexcellence.org/en

Pressekontakt:

ITMS Sports GmbH
Herr Marc Otterpohl
Frankfurter Landstraße 15
61231 Bad Nauheim

fon ..: 06032345912
web ..: http://www.itms.de
email : marc.otterpohl@itms.com

Similar posts

Kategorien

Empfehlungen!

Statistik

Besucher heute: 0
Besucher gesamt: 0
Seit dem: 16. Juli 2024
Besucher online: 0