Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
Die Römer-Lippe-Route – Radwandern auf den Spuren der Römer -- Allgemein -- Neue Nachrichten Auto, Verkehr und Touristik

Die Römer-Lippe-Route – Radwandern auf den Spuren der Römer



Die im Jahr 2013 eingeweihte Römer-Lippe-Route ist ein flussbegleitender Radfernweg an der Lippe. Radkompass.de folgt der Route und gewinnt dabei spannende Einblicke in die Kultur der Römer.

BildDie Hauptroute von Detmold nach Xanten

Die 295 Kilometer lange Hauptstrecke der Römer-Lippe-Route beginnt am Hermannsdenkmal nahe Detmold und endet in Xanten. Der Streckenverlauf führt die Radwanderer unter anderem durch Paderborn, Hamm, Haltern am See oder Dorsten. Insgesamt ist die Strecke, die größtenteils entlang der Lippe verläuft, sehr abwechslungsreich. Sie verbindet die Regionen Niederrhein, Ruhrgebiet, Teutoburger Wald, die Hellweg-Region und das Münsterland miteinander.

Start- und Zielort der Route vermitteln einen Eindruck über die Geschichte der Region. So erinnert das Hermannsdenkmal nahe Detmold an die „Schlacht im Teutoburger Wald“. Das imposante Denkmal ist für Besucher ganzjährig geöffnet. Am Zielort Xanten können die Radfahrer dann von März bis November durch die Überreste einer alten Römersiedlung schlendern. Das archäologische Museum der Stadt Xanten bietet zudem weitere Einblicke in den Alltag der römischen Siedler.

Thematische „Wegschleifen“ – Entdeckungen abseits der Hauptroute

Die meisten Radwege folgen einer festen Route. Die Römer-Lippe-Route bietet hingegen an elf Wegpunkten die Möglichkeiten, die Route für einen Abstecher zu verlassen. An diesen thematischen Wegschleifen mit einer Gesamtlänge von 154 Kilometern können Radfahrer unter anderem an Orte gelangen, die einen tieferen Einblick in die Römerkultur erlauben.

Auf der rund 39 Kilometer langen „Römerspuren-Schleife“ können Radwanderer zwischen Dorsten und Wesel etwas über den Alltag der römischen Legionäre und ihr beschwerliches Leben vor 2000 Jahren erfahren. Und so bekommen auch Regionen wie das Ruhrgebiet, welches hauptsächlich als Industriestandort bekannt ist, für Besucher einen ganz neuen Reiz.

Radfahrer, für die eine Tour entlang des längsten Flusses in Nordrhein-Westfalen auch zu einem Naturerlebnis werden soll, für die gibt es ebenfalls „Wegschleifen“, auf denen die Natur und der Lebensraum Wasser im Fokus stehen. So bietet sich naturbegeisterten Radfahrern auf der neun Kilometer langen „Naturerlebnis-Auenland-Schleife“ die Möglichkeit, Tiere und Pflanzen in einem ganz natürlichen Lebensraum zu beobachten.

Ebenfalls neun Kilometer lang ist die „Talleseen-Schleife“. Wer die Hauptroute an diesem Wegpunkt verlässt, der umfährt die Universitätsstadt Paderborn. So entgehen dem Radfahrer zwar zahlreiche Sehenswürdigkeiten und ein Bummel durch die romantischen Gassen der lebendigen Innenstadt, dafür wird er mit Natur pur verwöhnt. Die Wegschleife führt den Radler durch grüne Wiesenlandschaften, vorbei an den Talleseen bis zu den Paderseen, wo die Strecke wieder zurück auf die Hauptroute führt.

Über:

Masepo GmbH
Herr Helge Lägler
Wiesenstr. 6-8
78126 Königsfeld
Deutschland

fon ..: 07725-94110
fax ..: 07725-941160
web ..: http://www.radkompass.de
email : helge.laegler@masepo.de

Unser Unternehmen mit Sitz im Schwarzwald hat es sich zum Ziel gemacht, Ihnen eine professionelle Anlaufstelle für Ihre Abenteuer in der Natur zu bieten. Dank unserer zehnjährigen Erfahrung können wir von der Masepo GmbH Sie heute mit einem umfangreichen Repertoire und verlässlichen Informationen zum Thema Outdoor unterstützen.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter Form – mit Querlink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Masepo GmbH
Herr Helge Lägler
Wiesenstr. 6-8
78126 Königsfeld

fon ..: 07725-94110
web ..: http://www.masepo.de
email : helge.laegler@masepo.de

Similar posts
  • Hotel Sonnbichl – das Tor zum t... Ob im duftenden, blütenreichen Frühjahr, im heißen, lichtdurchfluteten Sommer oder im mystischen, farbenfrohen Herbst - beim Urlaub im Hotel Sonnbichl sind Sonne, Spaß und Erholung [...]
  • Mobile Reiseplanung – das Buchu... Wer eine Urlaubsreise antreten möchte, sucht meist in einem Reisebüro nach Expertentipps und günstigen Angeboten. Oder es wird online gebucht - ganz ohne [...]
  • Das Almablu Wellness & Spa wurde... Das Spa des Almar Jesolo Resorts erhielt bei den World Luxury Spa Awards eine neue wichtige Auszeichnung und zählt somit zu den besten Spas [...]
  • Volkswagen Sommeraktion 2018: Freunde... Die Kath Gruppe bietet ab sofort exklusiv die Sondermodelle "Friends" an. Neben attraktiven Konditionen und vielen Extras liegt der Fokus auf Konnektivität, um stets in Verbindung bleiben zu [...]
  • aveato Catering hilft Mitarbeitern au... Das Thema Nachhaltigkeit fängt bei aveato Catering bereits beim Mitarbeiter [...]

Kategorien

Empfehlungen!

Statistik

Besucher heute: 52
Besucher gesamt: 0
Seit dem: 23. Juni 2018
Besucher online: 7