Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
Kisil Ayak – atemberaubender Erlebnisbericht der ersten Europäerin im Afghanischen Pamir -- Allgemein -- Neue Nachrichten Auto, Verkehr und Touristik

Kisil Ayak – atemberaubender Erlebnisbericht der ersten Europäerin im Afghanischen Pamir



Uta Mazzei-Karl erzählt in „Kisil Ayak“ von zwei Reisen in nahezu unbekannte Gebiete Afghanistans.

BildMit ihrem Lebensgefährten, einem Filmemacher, bereist Uta Mazzei-Karl schon in den 1960er Jahren die entlegensten Winkel Zentralasiens. Durch dessen Beziehung zum afghanischen König dürfen sie 1966 in ein Gebiet reisen, das für alle Ausländer gesperrt war. Auf den Spuren von Marco Polo, der auf seiner weltberühmten Reise nach China durch dieses Teilstück der Seidenstraße zog, entführt uns die Autorin in ihrem Buch auf zwei außergewöhnliche Reisen, die sie in Begleitung eines Filmemachers durch den Wakhan auf die Hochebenen des afghanischen Pamirs unternommen hat. Die dort ansässigen Kirgisen taufen sie beim ersten Besuch aufgrund ihrer roten Wollsocken Kisil Ayak – Rotstrumpf. Mit einem kleinen Wolf, den Abschiedsgeschenk des Fürsten Rahman Kol Khan, kehrt sie vom ersten Besuch zurück …

Autorin Uta Mazzei-Karl ist die erste Europäerin, die je in den Afghanischen Pamir reiste. Dieser persönliche, spannende, auch ethnologisch interessante Reisebericht entführt den Leser in ein kaum bekanntes Gebiet Afghanistans und gibt einen Einblick in das damals noch friedliche, nicht von den Kriegswirren erschütterte Land. Die unterhaltsame, mit vielen Schwarzweiß-Fotos bebilderte Reiseerzählung entführt den Leser in eine vergangene Welt – und schwört den Geist des damaligen Reisens wieder herauf.

„Kisil Ayak“ von Uta Mazzei-Karl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-4048-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder die Kamphausen Mediengruppe im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Similar posts
  • Hotel Sonnbichl – das Tor zum t... Ob im duftenden, blütenreichen Frühjahr, im heißen, lichtdurchfluteten Sommer oder im mystischen, farbenfrohen Herbst - beim Urlaub im Hotel Sonnbichl sind Sonne, Spaß und Erholung [...]
  • Mobile Reiseplanung – das Buchu... Wer eine Urlaubsreise antreten möchte, sucht meist in einem Reisebüro nach Expertentipps und günstigen Angeboten. Oder es wird online gebucht - ganz ohne [...]
  • Das Almablu Wellness & Spa wurde... Das Spa des Almar Jesolo Resorts erhielt bei den World Luxury Spa Awards eine neue wichtige Auszeichnung und zählt somit zu den besten Spas [...]
  • Volkswagen Sommeraktion 2018: Freunde... Die Kath Gruppe bietet ab sofort exklusiv die Sondermodelle "Friends" an. Neben attraktiven Konditionen und vielen Extras liegt der Fokus auf Konnektivität, um stets in Verbindung bleiben zu [...]
  • aveato Catering hilft Mitarbeitern au... Das Thema Nachhaltigkeit fängt bei aveato Catering bereits beim Mitarbeiter [...]

Kategorien

Empfehlungen!

Statistik

Besucher heute: 15
Besucher gesamt: 0
Seit dem: 21. Juni 2018
Besucher online: 2