Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user ''@'localhost' (using password: NO) in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /www/htdocs/w0112ca3/neue-autonachrichten/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
Vorbeugung statt Reparatur -- Allgemein -- Neue Nachrichten Auto, Verkehr und Touristik

Vorbeugung statt Reparatur



AUTOSOL® hat nützliche Tipps und die richtigen Pflegeprodukte für ein langes Autoleben

Verschmutzte Bremsen, Kratzer im Lack, verunreinigter Innenraum – die Reparatur und Wartung von Autos kann richtig ins Geld gehen. Ärgerlich und vor allem oft auch unnötig, denn Autohalter, die sich an ein paar Tipps halten, können die Technik ihres Fahrzeuges schonen, teure Werkstattbesuche reduzieren und den Wert ihres Autos erhalten. Die Experten von AUTOSOL® wissen, was für ein möglichst langes Autoleben zu beachten ist.

Den meisten Besitzern, die ihr Auto in die Werkstatt bringen, graust schon bei der Abgabe vor der Rechnung, denn ein Zwischenstopp an der Hebebühne kostet durchschnittlich 65 Euro pro Stunde und so kommen schon bei kleinen Reparaturen schnell ein paar hundert Euro zusammen. Dabei lassen sich viele Werkstattbesuche durch die richtigen Pflege- und Wartungsarbeiten vermeiden.

Symptome nie ignorieren und vorbeugen, raten die Sachverständigen von AUTOSOL®. Schon mit der richtigen Lackpflege, die zwei- bis dreimal jährlich durchgeführt wird, schützen Fahrer ihr Auto vor Beanspruchungen durch Sonnenlicht, Insektenreste, Vogelkot und mehr und erhalten so den Wert ihres Autos länger. AUTOSOL® bietet in diesem Bereich ein breites Spektrum hochwertigster Produkte – vom Insektenlöser, Teer-, Fleck- und Flugrostentferner bis hin zu schonenden Lackreinigern, Pflegewachsen und vielem mehr. Bei Kratzern im Lack empfiehlt sich zum Beispiel der professionelle Kratzerentferner, denn er wertet das Auto optisch wieder auf. Auch Hohlräume sollten zum Schutz vor Korrosion durch Fett oder Wachs versiegelt werden.

Schmutznester sind immer Rostmagnete, weshalb der regelmäßige Besuch der Waschstraße mit einer Vorwäsche durch den Hochdruckreiniger unerlässlich ist. So lässt sich auch Schmutz aus versteckten Ecken wie zum Beispiel aus dem Kotflügel spülen. Auch die Pflege von Kunststoffoberflächen am Auto ist ein Muss, damit sie nicht brüchig werden. AUTOSOL® überzeugt in diesen Bereichen ebenfalls mit ausgezeichneten Polituren für verschiedene Lacke, Schutz- und Pflegesets für Kunststoff und mehr.

Kontrolle des Motoröls, regelmäßiges Wechseln des Zahnriemens, Prüfung des Reifendrucks und -zustands, Kontrolle der Klimaanlage – wer diese Faktoren kontinuierlich im Blick behält, spart sich teure Folgeschäden durch mangelnde Wartung.

Das richtige Fahrverhalten spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Wer Kurzstrecken vermeidet, verhindert den im Kaltstartbetrieb hohen Lagerverschleiß und dass das Öl nicht auf Temperatur kommt. So können sich Kraftstoff und Kondenswasser nicht im Motoröl sammeln. Zudem sollte der Motor warm gefahren und hohe Drehzahlen auf den ersten Kilometern vermieden werden, da der Verschleiß stark ansteigt, wenn ein kalter Motor mit Vollgas gefahren wird. Besser sind eine Wassertemperatur von 90 Grad und eine Öltemperatur von mindestens 75 Grad.

Wer nicht ständig den linken Fuß auf dem Kupplungspedal parkt und ruhig schaltet, schont die Kupplungsbeläge und das Getriebe. Ständiges Losrasen und abruptes Bremsen vor einer Ampel hat einen deutlich höheren Verschleiß der Bremsen und des Antriebsstrangs zur Folge. Vorausschauendes, angepasstes Fahren schont nicht nur die Technik, sondern auch den Geldbeutel, denn so lassen sich bis zu 30 Prozent Kraftstoff sparen.

Weitere interessante Informationen sowie alle Produkte des Herstellers wie zum Beispiel Autopolitur, Bremsenreiniger und viele mehr sind auf https://www.autosol.de/ erhältlich.

Über:

Dursol-Fabrik Otto Durst GmbH & Co. KG
Herr Lars Mertens
Martinstraße 22
42655 Solingen
Deutschland

fon ..: +49-212-27180
fax ..: +49-212-20 87 95
web ..: https://www.autosol.de
email : info@autosol.de

Die Herstellung und der weltweite Vertrieb von Reinigungs- und Pflegeprodukten für Fahrzeuge und Maschinen im industriellen, gewerblichen und privaten Bereich seit mehr als 80 Jahren machen die Dursol Fabrik Otto Durst GmbH & Co. KG und ihre Marke AUTOSOL® zu einem der weltweiten Marktführern der Branche. Moderne Fertigungsverfahren, strenge Kontrollen sowie ein hohes Umwelt- und Gesundheitsbewusstsein gewährleisten eine einzigartige Produktvielfalt und -qualität für Autos, Motorräder, Boote, Industriefahrzeuge und Maschinen.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Claudia Proske
Münsters Gäßchen 16
51375 Leverkusen

fon ..: 0214 7079011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Similar posts

Kategorien

Empfehlungen!

Statistik

Besucher heute: 13
Besucher gesamt: 0
Seit dem: 23. September 2018
Besucher online: 5